Katrin Maschetzke

 Meine Vita:

  • Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin (Bachelor of Arts)
  • Ausbildung zur zertifizierten Familien- und SystemaufstellerIn
  • Weiterbildung Erlebnispädagogik
  • Weiterbildung Schamanismus
  • Fachabitur Gesundheit und Soziales
  • Ausbildung zur staatl. anerkannten Erzieherin
  • Waldorfschulabsolventin
  • Mitglied der DGfS (Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen)

Berufserfahrungen:

  • Mutter-Kind-Einrichtung
  • Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle
  • Aufstellerin und Beraterin in eigener Praxis

Seit 11 Jahren führe ich die Privatpraxis „Wege ins Leben“ als Beraterin und Aufstellerin. Mein Lebensweg führte mich während einer tiefen Lebenskrise, welche mit Rückschlägen und Verlusten einherging durch „Zufall“ zum Familienstellen. Ich verfolgte diese für mich fantastische Therapiemethode vorerst für mein inneres Wachstum und der Heilung. Hier erkannte ich meine Herzensberufung und besuchte nebenberuflich eine intensive Weiterbildung zur Familien- und Systemaufstellerin. Während dieser Zeit begriff ich zum ersten mal, wie tiefgreifend und bedeutend die „Macht“ der Familie ist und welche Auswirkungen die Erlebnisse der Kindheit und Jugend für das Erwachsenenleben haben können. Es faszinierte mich immer wieder zu beobachten (und am eigenen Leibe zu erfahren), wie sich nach Aufstellungen Muster, Traumata und übernommene Verhaltensweisen veränderten, oder auflösten. Es bot sich mir die große Möglichkeit und gleichzeitig Herausforderung, mein Familiensystem aufzuräumen, meine inneren Bilder und Gefühle zu sortieren und neue Energiequellen anzulegen. Ich habe diese Chance für mich genutzt und wurde zutiefst berührt auf der Reise durch „meine Systeme“ und das Leben meiner Vorfahren, denen ich sehr viel zu verdanken habe…